Ellaidhoo Maldives liegt 42 km von Malé entfernt im Nord-Ari-Atoll – einem Gebiet, das für seine Tauch-Hotspots und natürlichen Hausriffe bekannt ist.

Nichts wie weg, denkt mancher in Coronazeiten. Die Schlupfloch in der Wand in Zeiten der Covid19-Hochinszidenz scheint mit einer Flugbuchung mit Emirates auf die Malediven gefunden zu sein.

„Beeindruckende Korallenriffe mit Steilriffen inmitten der tropischen Vegetation der Insel“ warten laut Google dort auf uns.

Doch die Realität ist eine andere: Ellaidhoos Riffe sind stark beschädigt. Die Insel ist  zugebaut. Die Preise sind sehr hoch. 

Dieter Klössing schildert dieses eingehend in seinem Handbuch der Malediven.

Ellaidhoo liegt im Osten des Ari-Atolls, genauer gesagt des Alif-Alif-Atolls, ca. 42 Kilometer von der Hauptstadt Malé entfernt. Dort befindet sich das Chaaya Ellaidhoo Reef Resort.

Ellaidhoo liegt im Osten des Ari-Atolls, genauer gesagt des Alif-Alif-Atolls, ca. 42 Kilometer von der Hauptstadt Malé entfernt. Dort befindet sich das Chaaya Ellaidhoo Reef Resort.

Die Insel hat einen Durchmesser von knapp 300m, kann aber aufgrund des an vielen Stellen fehlenden Strandes und des „Hafens“ nicht außen umgangen werden. Vor allem am (immer noch vorhandenen) Strand an der Südwestseite der Insel treffen sich Schnorchler u

Die Insel hat einen Durchmesser von knapp 300m, kann aber aufgrund des an vielen Stellen fehlenden Strandes und des „Hafens“ nicht außen umgangen werden. Vor allem am (immer noch vorhandenen) Strand an der Südwestseite der Insel treffen sich Schnorchler und Badende zum gemeinschaftlichen Sonnenbraten und Schwatzen.

Nichts wie weg, denkt mancher in Coronazeiten. Die Schlupfloch in der Wand in Zeiten der Covid19-Hochinszidenz scheint mit einer Flugbuchung mit Emirates auf die Malediven gefunden zu sein. Im Januar 2022 bringt uns der fast leere Airbus A 380 von Hamburg

Nichts wie weg, denkt mancher in Coronazeiten. Die Schlupfloch in der Wand in Zeiten der Covid19-Hochinszidenz scheint mit einer Flugbuchung mit Emirates auf die Malediven gefunden zu sein. Im Januar 2022 bringt uns der fast leere Airbus A 380 von Hamburg nach Dubai.

der fast leere Airbus A 380 von Hamburg nach Dubai

Der fast leere Airbus A 380 von Hamburg nach Dubai

Der fast leere Airbus A 380 von Hamburg nach Dubai

Der fast leere Airbus A 380 von Hamburg nach Dubai

Der fast leere Airbus A 380 von Hamburg nach Dubai

Der fast leere Airbus A 380 von Hamburg nach Dubai

Der fast leere Airbus A 380 von Hamburg nach Dubai

Der fast leere Airbus A 380 von Hamburg nach Dubai

Der fast leere Airbus A 380 von Hamburg nach Dubai

Der fast leere Airbus A 380 von Hamburg nach Dubai

Der fast leere Airbus A 380 von Hamburg nach Dubai

Der fast leere Airbus A 380 von Hamburg nach Dubai

Auf dem Weg in den „traumhaften Wasserbungalow“ auf der Insel Ellaidhoo steigen wir in Dubai in ein Flugzeug von Flydubai um. Der Umstieg ist ein Abstieg: Flydubai ist die staatliche Billigfluggesellschaft des Emirats Dubai. Während auf dem Flug Hamburg-D

Auf dem Weg in den „traumhaften Wasserbungalow“ auf der Insel Ellaidhoo steigen wir in Dubai in ein Flugzeug von Flydubai um. Der Umstieg ist ein Abstieg: Flydubai ist die staatliche Billigfluggesellschaft des Emirats Dubai. Während auf dem Flug Hamburg-Dubai die 3-G-Regeln noch befolgt werden, scheinen im voll besetzten Flugzeug Maskenpflicht oder Abstandsgebote  nicht zu gelten. Auf meine Bitte um eine Durchsage dazu an die Stewardess nach dem wirklich furchbaren Essen in Plastikfolien mit Plastikbesteck erfolgt nichts. Stattdessen werden Getränke für Bares offeriert.

Beim Anflug erblicken wir die im Herbst 2021 gebaute zwei Kilometer lange Sinamalé-Brücke, auch China-Malediven-Freundschaftsbrücke genannt, die sich über die abgestorbenen Riffe des Indischen Ozeans spannt. Vier Fahrspuren verbinden die Hauptstadt Malé m

Beim Anflug erblicken wir die im Herbst 2021 gebaute zwei Kilometer lange Sinamalé-Brücke, auch China-Malediven-Freundschaftsbrücke genannt, die sich über die abgestorbenen Riffe des Indischen Ozeans spannt. Vier Fahrspuren verbinden die Hauptstadt Malé mit der schnell wachsenden künstlichen Insel Hulhulé, deren internationalen Flughafen seit einiger Zeit auch Riesenflieger wie der A380 anfliegen können. Am 17. März 2021 verließ der letzte Airbus A 380 Toulouse in Richtung Hamburg, welchen Emirates am 16. Dezember 2021 als letzte Auslieferung eines A380 übernommen hat. Am 13. Februar 2019 gab Airbus bekannt, die Produktion des Airbus 380 einzustellen.Der abgewählte Präsident Abdulla Yameen hatte ein Projekt nach dem anderen mit China vereinbart, die dem kleinen Inselstaat gigantische Schulden gegenüber China und korrupten Beamte reichlich persönlichen Gewinn beschert haben. Die staatlichen Garantien für chinesische Kredite an beteiligte Unternehmen belaufen sich auf 935 Mio. Dollar – außerdem hat das Land 600 Mio. Dollar direkte Schulden bei der Pekinger Regierung. Insgesamt könnten sich unter Berücksichtigung nicht gemeldeter Garantien drei Mrd. Dollar Schulden angehäuft haben. Diese Summe ist eine unbezahlbare Summe für einen Staat mit 540.542 (2020) Einwohnern und einem Bruttosozialprodukt von 4,03 Milliarden USD (2020). Vor der Coronapandemie 4,9 Mrd. Dollar (2017). Viele Unternehmen und Mitarbeiter der Resorts kämpfen um ihre Existenz, viele Menschen sogar um ihr Leben.

2014 besuchte Chinas Präsident Xi Jinping die Malediven und initiierte die Riesenprojekte für das kleine Land mit 1200 Inseln in einer Wirtschaftszone von 859.000 Quadratkilometern, die größer ist die Landfläche Australiens. Die Malediven liegen in einem

2014 besuchte Chinas Präsident Xi Jinping die Malediven und initiierte die Riesenprojekte für das kleine Land mit 1200 Inseln in einer Wirtschaftszone von 859.000 Quadratkilometern, die größer ist als die Landfläche Australiens. Die Malediven liegen in einem Gebiet des Indischen Ozeans, das an die Hauptschifffahrtsroute zwischen China, den Öllieferanten des Nahen Ostens und Europa liegt. Ein Jahr vor seinem Besuch in Malé hatte Xi die Seidenstraßen-Vision als neues Herzstück seiner Außenpolitik bezeichnet. Von den 1200 Inseln sind etwa 200 bewohnt, zusätzlich werden etwa 100 als Hotelinseln genutzt.Malaysias Premierminister Mahathir Mohamad, der mit einem 20 Mrd. Dollar teuren chinesischen Eisenbahnprojekt zu kämpfen hat, an dem Malaysia zu „verarmen“ drohe, warnte in diesem Zusammenhang vor dem Risiko einer „neuen Version von Kolonialismus“.Pakistan, Sri Lanka und Myanmar stehen vor ähnlichen Schuldenbergen. „Wir dürfen wegen dieser Schulden nicht den nationalen Ausverkauf riskieren“, warnt der maledivische Präsidentenberater Nasheed heute.

Auf der Flughafeninsel Hulhulé sollen 11.000 Wohnungen in 16 Hochhäuser mit  25 Etagen von der China State Construction Engineering gebaut werden. Ein Wechsel von „India-first“ zu „China-first“ wurde damit vollzogen, welcher den traditionellen Bündnispart

Auf der Flughafeninsel Hulhulé sollen 11.000 Wohnungen in 16 Hochhäusern mit  25 Etagen von der China State Construction Engineering gebaut werden. Ein Wechsel von „India-first“ zu „China-first“ wurde damit vollzogen, welcher den traditionellen Bündnispartner Indien alarmiert. Sri Lanka ist bereits in einer vergleichbaren Abhängigkeit zu China. 2017 wurde Colombos Containerhafen zu 85 Prozent für 99 Jahre an ein chinesisches Staatsunternehmen übergeben. Indien und Sri Lanka sind weniger als 500 Kilometer vom nördlichsten Atoll der Malediven entfernt.

Am 17. März 2021 verließ der letzte Airbus A 380 Toulouse in Richtung Hamburg, welche Emirates am 16. Dezember 2021 als letzte Auslieferung eines A380 übernommen hat. Am 13. Februar 2019 gab Airbus bekannt, die Produktion einzustellen

Am 17. März 2021 verließ der letzte Airbus A 380 Toulouse in Richtung Hamburg, welche Emirates am 16. Dezember 2021 als letzte Auslieferung eines A380 übernommen hat. Am 13. Februar 2019 gab Airbus bekannt, die Produktion einzustellen.

Der Transfer von Malé in das Resort mit „der faszinierenden Unterwasserwelt in unmittelbarer Umgebung der Insel, das ein internationaler Tauchertreffpunkt“ sei, erfolgt per Schnellboot (Dauer 1,50 Stunde/n) oder per Wasserflugzeug (Dauer 20 Minuten).

Der Transfer von Malé in das Resort mit „der faszinierenden Unterwasserwelt in unmittelbarer Umgebung der Insel, das ein internationaler Tauchertreffpunkt“ sei, erfolgt per Schnellboot (Dauer 1,50 Stunde/n) oder per Wasserflugzeug (Dauer 20 Minuten).

 

 

 

2016 wurde ein Abkommen zur Entwicklung des bisher größten Beach Resorts auf der 35 km von Malé entfernten winzigen Insel Olhuveli von einem Vertreter der staatlichen China Communications Construction Company und dem maledivischen Tourismusboss Ahmed Siya

2016 wurde ein Abkommen zur Entwicklung des bisher größten Beach Resorts auf der 35 km von Malé entfernten winzigen Insel Olhuveli von einem Vertreter der staatlichen China Communications Construction Company und dem maledivischen Tourismusboss Ahmed Siyam Mohamed unterschrieben.

 

 

Die letzte Etappe fahren wir mit dem Boot.

Die letzte Etappe fahren wir mit dem Boot.

 

 

Trashinsel 200 Meter von Ellaidhoo entfernt.

Trashinsel 200 Meter von Ellaidhoo entfernt.

Jeder Malediver erzeugt durchschnittlich ein Kilogramm Müll täglich, ein Tourist produziert etwa dreieinhalb Mal so viel. Um den Müll zu entsorgen, schufen die Malediven 1992 eine künstliche Insel - aus Müll. Täglich werden auf Thilafushi 1500 Tonnen Abfa

Jeder Malediver erzeugt durchschnittlich ein Kilogramm Müll täglich, ein Tourist produziert etwa dreieinhalb Mal so viel. Um den Müll zu entsorgen, schufen die Malediven 1992 eine künstliche Insel - aus Müll. Täglich werden auf Thilafushi 1500 Tonnen Abfall abgeladen.

Ankunft

Ankunft

Die Wasserbungalows

Die Wasserbungalows

Ellaidhoo hat vier Bungalowkategorien

Ellaidhoo hat vier Bungalowkategorien

46-50 qm, Doppelhaushälfte, Wasserbungalow (auf Stelzen über der Lagune), Meerblick, offene Dusche und offenes WC (muss man mögen), Bademantel, Haartrockner, Holzboden, Klimaanlage, Ventilator, Minibar kostenpflichtig, Safe, TV, DVD-Player, Telefon, Wasse

Wasserbungalow mit 46-50 qm als Doppelhaushälfte auf Stelzen über der Lagune, Meerblick, offene Dusche und offenes WC direkt neben dem offenen WC des Nachbarn (Sowas muss man mögen :-( ), Bademantel, Haartrockner, Holzboden, Klimaanlage, Ventilator, Minibar kostenpflichtig, Safe, TV, DVD-Player, Telefon, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert)

 

Blick von der Restaurantterrasse über den Pool auf die Wasserbungalows

Blick von der Restaurantterrasse über den Pool auf die Wasserbungalows

Beachfrontbungalows: 36-40 qm, Einzelhaus, Meerblick, nach oben halb offenes Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Ventilator, Minibar kostenpflichtig, Safe, TV, Telefon, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert) Die Bungalows an der Strandseite

Beachfrontbungalows: 36-40 qm, Einzelhaus, Meerblick, nach oben halb offenes Bad, Dusche, WC, Haartrockner, Klimaanlage, Ventilator, Minibar kostenpflichtig, Safe, TV, Telefon, Wasserkocher, Kaffee/Tee, Terrasse (möbliert) Die Bungalows an der Strandseite sind traumhaft. Auf der gegenüber liegenden Inselseite liegen die Bungalows im Schatten. Ein Strand fehlt. Bei stärkerer Bandung kann man hier nicht in Wasser gehen. Mücken sind unangenehm

Gardenviewbungalows Supirior

Gardenviewbungalows Supirior

Der Strand

Der Strand

 

 

Taucher

Taucher

Das Riff ist an manchen Stellen auf dem oberen Plateau schon beschädigt. Wenn man allerdings taucht und sich die Steilwand (Riff fällt steil ab) anschaut, kann man das Riff noch in voller Schönheit bewundern. Im Januar 2022 war Luft- und Wassertemperatur

Das Riff ist an manchen Stellen auf dem oberen Plateau schon beschädigt. Wenn man allerdings taucht und sich die Steilwand (Das Riff fällt steil ab) anschaut, kann man das Riff noch in voller Schönheit bewundern. Im Januar 2022 war die Luft- und Wassertemperatur immer ähnlich bei 29-30°C.

warmes Wasser

warmes Wasser

Schnorchlerin

Schnorchlerin

Ein Schnorchler

Ein Schnorchler

 

 

 

 

 

 

Da überall auf der Insel WLAN zur Verfügung steht, sieht man häufig Menschen, die Selfies machen oder telefonieren.

Da überall auf der Insel WLAN zur Verfügung steht, sieht man häufig Menschen, die Selfies machen oder telefonieren.

 

Eine Nachbarinsel

Eine Nachbarinsel

Bei Wind ist das Meer durchaus rau

Bei Wind ist das Meer durchaus rau

 

Es gibt auf jeder Insel eine Strandseite und eine Seite mit Schatten, Mücken und ohne Strand.

Es gibt auf jeder Insel eine Strandseite und eine Seite mit Schatten, Mücken und ohne Strand.

 

Die Wege

Die Wege

 

 

 

Auf der Insel arbeiten vor allem Menschen aus Bangladesch, Sri Lanka oder Myanmar zu weit geringeren Löhnen als die der Malediver.

Auf der Insel arbeiten vor allem Menschen aus Bangladesch, Sri Lanka oder Myanmar zu weit geringeren Löhnen als die der Malediver.

Die Rezeption

Die Rezeption

 

 

 

 

Das Restaurant der Bewohner der Wasservillen.

Das Restaurant der Bewohner der Wasservillen.

Das Essen ist sehr gut!

Das Essen ist sehr gut!

Zum Abschied servierte man uns einen Riesenfisch,

Zum Abschied servierte man uns einen Riesenfisch,

so dass wir kaum noch Nachtisch mochten.

so dass wir kaum noch Nachtisch mochten.

Unser Wasserbungalow

Unser Wasserbungalow

Unser Wasserbungalow

Unser Wasserbungalow

Terrasse des Wasserbungalows

Terrasse des Wasserbungalows

Offenes Bad im Wasserbungalow

Offenes Bad im Wasserbungalow

Abend auf unserer Terrasse

Abend auf unserer Terrasse

foto-netzwerk

ellaidhoo